Feuerwehr-Sommercamp 2016: "Kiez, Hölzerner See"

 

In diesem Jahr sind wir aufgebrochen nach Gräbendorf. Mit an Bord hatten wir viele Kinder, ausreichend Betreuer, jede Menge Gepäck, Ausrüstung und noch mehr Spaß und Motivation.

Nach der Ankunft hieß es Zimmerverteilung und dann erst einmal Abendessen.

Natürlich waren wir nicht nur zum Spaß dort. Am ersten Tag hieß es für die Kinder, einen Parcour aus Aufgaben, Fragen und Hindernissen, der nicht nur mit der Feuerwehr zu tun hatte, zu bewältigen
. Am zweiten Tag standen die Kinder vor der Aufgabe ein Floß zu bauen, welches sie auch im Anschluß auf dem Wasser bzw. über Wasser halten sollte. Und es hat nicht nur die Kinder vor eine Herausforderung gestellt.

Zwischendurch waren natürlich alle Kinder immer wieder am und im See, auf dem Fussball-oder Volleyball- und auf dem Spielplatz.

Zum Schluß lässt sich sagen, wir hatten super Wetter, eine Menge Spaß und freuen uns auf das nächste Jahr.

Kontakt Impressum Startseite Datenschutz